Der Getränke-Cityservice für Hamburg

Produkte von Le Macioche

Die Geschichte des Weinguts Le Macioche begann in den 80er Jahren dank der Initiative der Familie Mazzocchi, die sich leidenschaftlich zu dessen Gründung entschloss. Der Name "la macioca" bezeichnet im Sienesischen Dialekt die Wurzel des Erdbeerbaums, der die Wälder bildet, die das Anwesen umgeben. Das Weingut umfasst eine Gesamtfläche von etwa 6 Hektar, von denen 3 als Brunello klassifiziert sind und liegt auf einer Höhe von ca. 450 Metern über dem Meeresspiegel, mit Süd-/Südwestausrichtung.

Der Betrieb ist in vier kleine Weinbergsteile unterteilt. Die Reben wurden Anfang der 1980er Jahre gepflanzt und sind damit alt genug, um Trauben und Weine mit großer Intensität und gleichzeitig schmackhaft und im Grunde „rot“ zu geben: lebendig.
Die Lage des Unternehmens auf 450 Metern über dem Meeresspiegel, seine besondere Ausrichtung von Südosten bis Südwesten und seine durch einen guten Tongehalt gekennzeichneten Böden, die jedoch aufgrund des Auftretens von Galestro-Gesteinen immer noch sehr skelettreich sind, sorgen dafür, dass die richtigen Bedingungen geschaffen werden, um die Entwässerung und Vertiefung der Wurzeln zu begünstigen und die Trauben auch in eher trockenen Jahren zu stützen. Das durch Exposition, Höhe und Bodenart geschaffene Gleichgewicht verleiht den Sangiovese-Trauben und damit dem Brunello diese besondere Charakterisierung, die den vollen Ausdruck der roten Früchte, die Vibration des Tannins und die leichte Säure ermöglicht. Kurz gesagt, eine absolut einzigartige Identität.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Le Macioche Brunello di Montalcino DOCG 2015 Le Macioche Brunello di Montalcino DOCG 2015
Erzeuger: Le Macioche - Famiglia Cotarella Herkunft: Toscana; Italien Herstellung : Die Trauben stammen von über 25 Jahre alten Reben. Der Wein reift 30 Monate in Holzfässer und 12 Monate in der Flasche, ehe er in den Verkauf kommt....
Inhalt: 0.75 Liter (94,65 € / 1 Liter)
70,99 €
Zuletzt angesehen